Samstag, 8. September 2012

Review Catrice Prime And Fine Illuminating Base

Halli hallo ihr Lieben, 

auch ich habe Sachen aus dem neuen Catrice Standart Sortiment gekauft. Besonders interessiert hat mich die Prime And Fine Illuminating Base. Ich benutze ja schon ewig die Kiko Base und war gespannt, ob die Catrice Base sie vielleicht ablösen könnte. Nun habe ich die Base schon einige Zeit getestet und möchte nun meine Erfahrungen mit euch teilen.

Allgemeine Infos: 20 ml Inhalt ... 12 Monate haltbar ... Preis ca 4,99 €

Versprechen: ”Grundierung für einen ebenen und frischen Teint. Feuchtigkeitsspendende, wasserbasierte Formulierung mit Anti-Aging Vitaminkomplex A, C und E. Lichtreflektierende Pigmente gleichen Unebenheiten aus und sorgen für ein strahlendes Finish.”




 Meine Meinung:
Die Verpackung ist mir gleich positiv aufgefallen. Ich finde diese Tübchen ziemlich praktisch und die Base lässt dich sehr gut dosieren durch die kleine Öffnung!
Mir ist danach aber sofort der Geruch aufgefallen..leider negativ. Die Base riecht seht stark nach .. chemischen Marzipan .. Der Geruch ist sooo unangenehm für mich und der Geruch steigt mir hin und wieder den Tag verteielt in die Nase .. das geht garnicht!
Ich trage die Base unter meinem Make up mit den Fingern auf, manchmal mische ich sie auch mit der Foundation. Verteilen und auftragen lässt sich die Base ganz gut. Sie lässt sich leicht verteilen, wobei meine Kiko Base ergiebiger ist.
Nach dem Auftragen habe ich so ein schweres Gefühl ... die Base verbindet sich überhaupt nicht mit der Haut! Ich habe ein richtiges schmiereiges Gesicht danach. Und lichtreflektierende Partikel?! Wo?! Auf der Verpackung ja, in der Verpackung nein! Zumindest sehe ich keine ... Die Haut glänzt danach total, aber sie wirkt danach nicht ebener!
Die Foundation darüber lässt sich dann gut auftragen und einarbeiten, der speckige Glanz verschwindet dann und man sieht nichts mehr von der Base .. aber man fühlt sie! Und das mag ich garnicht!
Die Base hält die Foundation nach meinem Empfinden aber gut!
Was aber der nächste Minuspunkt ist, meine Haut verträgt sie nicht. Ich bekomme davon Hautunreinheiten. Wahrscheinlich werden meine Poren sehr verstopft, dadurch auch dieses schwere Gefühl auf der Haut.



Ich kann sie euch nicht empfehlen. Natürlich hat jeder eine andere Hautbeschaffenheit und bei euch ist die Base super! Jedoch bei mir funktioniert sie nicht!
Meine Kiko Base ist mit dieser nicht zu vergleichen! Und ich habe sie mir schon wieder gekauft. Wenn ihr mehr zu meiner Lieblingsbase wissen möchtet schaut hier vorbei.

Ich hoffe die Review hat alle euere Fragen beantwortet. Bei Fragen, Ideen, Anregungen oder Wünschen, immer her damit ;)

Liebste Grüße