Mittwoch, 6. Februar 2013

Catrice Neo Geisha - Mein Einkauf, meine Meinung

Halli hallo ihr Lieben,

na wie gehts euch so? Ich habe keine Lust mehr auf diesen Winter.. von mir aus kann endlich Frühling werden! Wie ist es bei euch?
Ich demonstriere schon mit pinken Jeans und Farbe im Gesicht!

Schöne Farben gab es ja auch in der neuen LE von Catrice "Neo Geisha". Ich konnte natürlich nicht vorbei gehen und habe diese Sachen gekauft:


Dabei sind diese "klebende" Eyeliner. Habe ich noch nicht probiert, aber ich werde sie mal ausprobieren. Interessiert mich sehr :)!


Natürlich habe ich diesmal bei den Rouges zugegriffen, nach dem ich bei der essence hugs and kisses LE das Blush stehen gelassen habe. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde Creme Rouges super, vorallem als "Grundierung" für ein Puderrouge. Jedoch habe ich noch etwas Probleme beim auftragen. Ich muss noch probieren, wie ich sie am besten auftragen kann.

Diese Blushes nahm ich mit:



Ich mag die beiden Farben total! "Discreet Artist" ist ein super natürliches warmes coralliges Rouge. "Picked Cherry Blossoms" ist ein sehr kräftiges kühles Pink, sehr hübsch!



"Discreet Artist"
"Picked Cherry Blossoms"
Für alle die jetzt sagen: "AHH das ist viiiel zu viiiel!" oder "Oh Gott, wo trägst du das Rouge auf!"
..........
OHHM
..........
Ich weis :) .. war doch nur zum testen ;) Ich möchte euch noch zeigen, was die Rouges als Base so anrichten. Ich habe für den Test das Rouge aus der "goldenen" Dita von Teese LE von Artdeco :) gewählt:

Golden Vintage Blusher



Und hier über die beiden Rouges:

Golden Vintage Blusher mit "Discreet Artist"
Golden Vintage Blusher mit "Picked Cherry Blossoms"
Ja ich weis, viel zu viel ;) aber ist der Effect nicht cool? Das Blush wirkt mit "Discreet Artist" viel wärmer und mit "Picked Cherry Blossoms" kühl und kräftiger. Und länger hält es auch noch :)!

Also, ich mag sie total, mir fehlt nur noch die perfekte Technik zum auftragen!

Habt ihr einen Tipp für mich? Wie tragt ihr denn eure Crem-Rouges auf?

Liebste Grüße