Mittwoch, 12. Oktober 2011

30 Tage Blogserie - Tag 2

Hallo Ihr Lieben :)

Wow, ich bin am zweiten Tag noch dabei, ich bin echt leicht stolz auf mich :)
Also diesmal nicht soviel Drumrumgeblabber, kommen wir zum Punkt:
Tag 2: Wie hast du es gelernt, Make-Up zu verwenden?

Also anfänglich habe ich einfach mal gemacht, doch durch das Lischen habe ich dann besonders viel gelernt. Aber viel kam auch dadurch, Zeitschriften anzuschauen und zu sehen, wo man das Rouge aufträgt. Dazu fällt mir gleich ein, ich bin ja jetzt auf einer neuen Schule durch die Ausbildung und da gibt es tatsächlich eine junge Dame, die sich das Rouge in 10 Schichten kurz vor die Ohren schmiert, und man muss wirklich schmiert sagen, da denkt man sich echt, schaut sie sich nicht an und denkt sich, dass das so doch einfach nicht geht. Also ich bin ja echt der Meinung jedem das Seine, aber teilweise setzt dann doch bei mir irgendwie der Verstand ein, aber bei den jeweiligen dann wohl eher nicht.
Naja zurück zum Thema, also ich bin danach vorgegangen und ich denke jeder sollte danach vorgehen: Übung macht den Meister. Ich denke, es ist gut, jemanden im privaten Umfeld zu haben, der einem Tips gibt und sagt, was geht und was nicht. Aber es bringt nicht viel sich tausende Make-Up Tips von irgendwelchen Starvisagisten anzuschauen, da erstens jeder etwas anderes erzählt und das für Schminkneulinge irgendwie teilweise zu kompliziert ist, aber das sollte jeder selbst entscheiden, dass ist nur meine persönliche Meinung und Erfahrung. :)

Also macht eure eigenen Erfahrungen mit der großen Welt der dekorativen Kosmetik. :)

Liebe Grüße