Samstag, 6. August 2011

Nagellackentferner im Vergleich

Hallo Ihr Liebsten..

Auch ich lebe noch :) Nur hat diese Woche meine Ausbildung angefangen und da ich leicht geschafft jeden Tag nach Hause kam und meine Arbeitszeiten dazu noch leicht be*****en sind, kam ich nicht dazu irgendwas zu bloggen. Aber heute ist es wieder soweit und ich hoffe, dass ich dann nächste Woche auch mal innerhalb der Woche etwas posten kann. :)

Also ich habe mir heute mal das Thema: Nagellackentferner im Vergleich vorgenommen. Ich dachte, dass man das zu einer kleinen Reihe aufbauen kann, bei der wir für euch immer mehrere Produkte einer Kategorie vergleichen.

Im Bild links könnt Ihr die 3 Entferner zeigen, die sich noch in meiner Aufbewahrung befanden, ich habe selbstverständlich schon viele mehr verwendet, wenn ich mit deren Ergebnis aber nicht so zufrieden war, habe ich sie natürlich nicht aufgehoben, denn was soll ich mit (zum Teil) hässlichen Verpackungen, deren Inhalt mich absolut nicht überzeugt.

Ja, also für mich ist an einem Nagellackentferner besonders wichtig, dass man ihn gut dosieren kann, wenn man ihn auf ein Wattepad oder Tuch gibt. Desweiteren finde ich es wichtig, dass der Duft nicht zu extrem ist. Ich denke jeder Nagellackentferner stinkt auf seine Weise gleich, auch wenn es ihn mit Kokos oder Vanille gibt.

So, nun zu den einzelnen Nagellackentfernern: Ich beginne links, welcher gleichzeitig mein 3ter Platz, der hier gezeigten Entferner ist. Der Nagellackentferner ist von 'CadeaVera Body', der Hausmarke von Müller. Ich habe damals zwischen 1-2 € dafür bezahlt, also für mich ein sehr günstiges Produkt für 250 ml Inhalt. Die Firma verspricht: "Schnell und zuverlässig entfernt der CadeaVera body Nagellackentferner jeden Nagellack." An diesem Nagellackentferner gefällt mir natürlich der Preis für die riesige Flasche und das diese natürlich lange reicht. Allerdings stinkt der Enferner sehr, sehr stark und die Dosierung ist recht schwierig, weil die Öffnung sehr groß ist. Das Ergebnis ist eigentlich gut, jedenfalls für den Preis.
Also für all diejenigen unter euch, die nicht so viel Geld ausgeben möchten und lange mit einer Flasche auskommen möchten und ein relativ gutes Ergebnis erzielen möchten, ist dieser Entfernung durchaus geeignet.

Der zweite Nagellackentferner ist von essence und es handelt sich um den 'Nail Polish Remover' mit Kokos-Vanilleduft, der meiner Meinung nach aber nicht sonderlich stark vorhanden ist. Also dieser Nagellackentferner kostet 0,95€ für 150 ml und landet für mich auf dem 2ten Platz. Der Hersteller verspricht: "Besonders gründlicher Nagellackentferner, der schnell jeden Nagellack entfernt, ohne die Nagelhaut und -oberfläche auszutrocknen." Positiv finde ich, dass der Nagellackentferner bei mir den Nagellack schnell entfernt, bei 2 oder mehr Schichten braucht man zwar ein wenig länger, aber auch das gelingt relativ schnell. Außerdem gefällt mir die Verpackung ganz gut, da sie nicht zu klein oder zu groß ist und man sie problemlos auch mal mit in den Urlaub nehmen kann. Auch positiv finde ich, dass man einen kleinen Hauch des versprochenen Kokos-Vanilledufts verspüren kann, auch wenn natürlich der typische Nagellackentfernergeruch überwiegt. Was mir an diesem Entferner wieder gar nicht gefällt, ist die riesige Öffnung, die ich sehr schwer zum Dosieren finde. Also ich denke, diejenigen unter euch, die auf ein relativ gutes Ergebnis hoffen und denen die Öffnung nicht zu wichtig ist, sollte dieser Entferner geeignet sein.

Und nun zu meinem allerallerliebsten Nagellackentferner, den ich für nichts und wieder hergebn würde und er ist natürlich von der Firma...(wie sollte es anders sein)..flormar. Es handelt sich um den 'Nail Polish Remover Omega Oil'. Man bekommt ihn bei Douglas, also in den Filialien, in denen es flormar gibt, für 3,95€ für 125 ml. Also ist es der teuerste Entferner mit dem wenigsten Inhalt unter meinen Top 3, aber ich muss sagen, dass in diesem Fall für mich teuer eindeutig gewinnt. Da flormar aus der Türkei kommt und die Versprechen und Inhalte auf türkisch dastehen, kann ich euch diese hier leider nicht posten, das heißt ich könnte, aber ob ihr diese dann versteht :D
Ja, also auf jeden Fall is dieser Entferner acetonfrei, was vielen von euch wichtig ist. Dann dieser Duft ♥. Also man erhält den Entferner in 4 oder 5 verschiedenen Nuancen und ich habe mich für diesen entschieden, weil er einfach gut riecht, un das Wichtigste dabei: er riecht überhaupt nicht nach dem typischen Nagellackentfernerduft. Dann ist die Öffnung für mich perfekt zum Dosieren, da es nur ein sehr kleines Loch ist. Dann entfernt er wirklich super, super schnell auch 2 Schichten und er trocknet die Nagelhaut nicht aus und vor allem hinterlässt er keine roten und entzündeten Partien auf meiner Haut, wie es viele Entferner manchmal tun. Also das ist für mich eindeutig der Nagellackentferner unter den Nagellackentfernern :) Und damit mein eindeutiger Platz 1 :)

Natürlich gibt es auch diese Flaschen mit einem Pumpspender, bei dem man einfach das Wattepad drauflegt und man erhält die richtige Dosis, daran hat mich aber immer gestört, dass irgendwann der Pumpspender immer angefangen hat rumzuspinnen und somit brachte mir diese Art zu dosieren auch nichts mehr

Welche Nagellackentferner mögt Ihr ? Und mit welchen kommt Ihr überhaupt nicht zurecht ?

Liebste Grüße