Montag, 11. Juli 2011

Manhattan - Everqueens

Halli Hallo ihr Lieben :)

Am Wochenende war es ein wenig ruhiger auf unserem Blog, aber wir hatten Abiball und waren irgendwie ein wenig gestresst. Und jetzt ist das Lischen auch wieder im Urlaub, somit bin ich für die nächsten 2 Wochen erstmal wieder Alleinunterhalter hier :)

Ich war heute spontan bei Müller, weil ich noch ein Geburtstagsgeschenk brauchte und ich eigentlich stark auf die 50s Girls reloaded LE von Essence gehofft hatte, aber diese konnte ich leider nicht vorfinden.
Dafür habe ich einen neuen Aufsteller in der Manhattantheke entdeckt. Auf vielen Blogs wurde ja schon über das neue Standardsortiment gesprochen. Ich war ein wenig verwundert, da der Aufsteller, wie eine LE wirkte, aber anscheinend werden wir wohl für länger mit diesen neuen Produkten vorlieb nehmen können oder dürfen. :)

Ja, nun zu den Produkten. Ich habe versucht den Aufsteller für euch festzuhalten:

Also ich muss sagen, als ich die Pressebilder im vornherein gesehen habe, war ich begeistert, aber nachdem ich diese Produkte live gesehen habe, bin ich wirklich wirklich enttäuscht.
Zu den gebackenen Lidschatten: Diese sind in 6 Nuancen erhältlich und kosten stolze 3,99€. Für diesen Preis erwarte ich persönlich bei Drogeriesrtikeln eine wirklich gute Qualität. Ich muss allerdings sagen, dass diese Lidschatten soooo schwach pigmentiert sind. Also so eine miserable Pigmentierung habe ich selten und vor allem bei gebackenen Lidschatten noch nie erlebt. Ich habe sie versucht für euch zu swatchen und habe wirklich stundenlang versucht Produkt aufzunehmen und zu schichten und trotzdem sind nur diese miserablen Swatches dabei herausgekommen:
(Ich hoffe ihr könnt überhaupt irgendetwas erkennen)

zum vergrößern, einfach anklicken
Also wie gesagt, ich bin sehr sehr enttäuscht über die gebackenen Lidschatten. Was mich persönlich auch wieder enttäuscht hat, ist, dass sich Manhattan nicht mal originelle Bezeichnungen für die Lidschatten ausdenken kann, sondern diese wieder irgendwelche Komibnationen aus Zahlen und Buchstaben besitzen.
Desweiteren gehört zu dieser LE ein Gel-Eyeliner mit dazugehörigem Pinsel. Der Eyeliner kostet stolze 4,99€ und der Pinsel 2,99€. Da ich sowieso auf der Suche nach einem schwarzen Gel-Eyeliner bin, dachte ich mir, dass dieser vielleicht etwas für mich sein könnte, aber dem war leider nicht so. Der Napf ist für den Preis (meiner Meinung nach) einfach zu klein. Ich erwarte schon eine gewisse Größe, aber der Napf hat solch eine seltsame Form, dass es erst einmal nach relativ viel Produkt aussieht, man aber bei genauerem Hinsehen sehen kann, dass der Inhalt sehr gering ist. Der Pinsel hat mich nicht wirklich interessiert, deswegen kann ich mir darüber kein Urteil erlauben. Genauso die Mascara, die 5,99€ kostet und mich auch gar nicht interessiert hat.

Fazit: Also alles in allem könnt ihr euch mein Fazit sicherlich schon denken. Ich finde diese Sortimentserweiterung wirklich doof und irgendwie auch unnötig. Denn wenn dann das dabei rauskommt, finde ich es wirklich nicht sinnvoll.

Habt ihr die Sortimentserweiterung auch schon entdeckt? Und wie fällt euer Fazit aus?
Ach und eine Frage habe ich noch: Gibt es allgemein keine Gel-Eyeliner von essence mehr oder nur in meinem Müller nicht mehr? Ich war heute wirklich verzweifelt auf der Suche danach.

Dann noch einen schönen Abend :)
Liebste Grüße